Nach langer Vorbereitung wurde zwischen dem Jahreswechsel 20012/13 das alte Warenwirtschaftssystem WINWARE durch das webbasierte, vollständige ERP System "OpenERP" abgelöst.

Das Projekt wurde anfangs 2012 mit der Erstellung des Anforderungsprofils und der Evaluation unterschiedlicher ERP Systeme gestartet. Während der Testphasen, wurde die Systeme auf Herz und Nieren geprüft. Das neue ERP System bietet unter anderem zusätzliche Funktionalitäten im Bereich der Auftragsabwicklung, Beschaffung und Produktionsplanung.

Es ist webbasiert und modular aufgebaut, was eine sehr hohe Flexibilität und Ausbaufähigkeit bedeutet.

Erste Kunden wurden schon mit neuen Formularen & Templates kontaktiert.